offizielle Webseite der HSG Bad Wildungen Vipers toggle menu

Neuigkeiten

7. Saison für Annika Busch bei den Bad Wildunger Vipers

Für die kommende Saison dürfen die HSG Bad Wildungen Vipers auf eine weitere Leistungsträgerin der vergangenen Jahre bauen: Mit Annika Busch hat erneut eine Spielerin aus dem aktuellen Kader für die nächste Saison 2016/2017 unterschrieben und spielt somit bereits die siebte Saison bei den Nordhessinnen.

Weiterlesen

Vipers als Gastgeber zum Erstligaheimspiel in Korbach

„Wir wollen im Landkreis Waldeck-Frankenberg spielen“, so war das klare Statement von Vipers-Geschäftsführer Uwe Gimpel vor Saisonbeginn, als sich abzeichnete, dass für das Heimspiel der HSG Bad Wildungen Vipers gegen den Buxtehuder SV nur eine Verlegung des Austragungsortes in Frage kam.

Weiterlesen

Vipers verpflichten deutsches Top-Talent

Die Vipers setzen die angekündigte Verpflichtung einer Leistungsträgerin für die Rückraumposition in die Tat um: Mit Marieke Blase wird nun die Lücke im Rückraum der Vipers mehr als nur geschlossen. Die 22-jährige gebürtige Oldenburgerin wechselt zur kommenden Saison vom amtierenden Deutschen Meister, dem Thüringer HC, zu den Nordhessinnen.

Weiterlesen

Auf dem Sprung in die erste Liga – Vipers verstärken sich

Die Verantwortlichen der HSG Bad Wildungen Vipers stellen weiter an den Schrauben für die kommende Saison: mit dem Anspruch vor Augen, die Gesamtqualität des Kaders kontinuierlich auszubauen, konnte mit Christina Zuber vom BSV Sachsen Zwickau eine weitere Rückraumspielerin verpflichtet werden. „Christina ist auf allen Rückraumpositionen variabel einsetzbar.

Weiterlesen

Schmidt-Robben bleibt Teil der Erfolgsgeschichte

Den Fans und Verantwortlichen der Bad Wildunger Vipers bleibt für die neue Saison 2016/2017 eine weitere wichtige Stütze im Team erhalten: Miranda Schmidt-Robben hat ihren Vertrag bei dem nordhessischen Erstligisten verlängert. „Mein Lebensmittelpunkt in Waldeck-Frankenberg hat sich zwar beruflich und privat einige Kilometer Richtung Norden verlagert, aber trotzdem habe ich mich erneut für ein weiteres Jahr im Vipers-Trikot entschieden“, erklärt die Niederländerin.

Weiterlesen

Vipers planen auch nächste Saison mit Stockschläder

Die Geschäftsführung der Vipers kann die nächste Vertragsunterschrift für die kommende Saison 2016/2017 bekannt geben: Johanna Stockschläder, die vor drei Jahren als vielversprechendes Talent von Bayer Leverkusen zu den Nordhessinnen gewechselt ist, wird auch in der nächsten Spielzeit mit der Nummer 3 bei den Vipers auflaufen. „Stocki hat sich in den letzten Jahren bei uns sehr gut entwickelt und ich freue mich zusammen mit ihr die Entwicklung weiter fortzuführen.

Weiterlesen

Top-Scorerin bleibt ein weiteres Jahr bei den Vipers

Die HSG Bad Wildungen Vipers stellen kontinuierlich die Weichen für die kommende Spielzeit: mit Laura Vasilescu hat sich nach Manuela Brütsch eine weitere wichtige Führungsspielerin für ein erneutes Jahr bei den Vipers entschieden. Trotz der momentanen Verletzungssorgen der Rückraumspielerin bauen die Trainerin und Geschäftsführung der Vipers auch in der nächsten Saison auf die Shooterin im linken Rückraum, da sie eine tragende Rolle im Kader der Vipers spielt.

Weiterlesen

Nationaltorhüterin auch nächste Saison bei den Vipers

Die HSG Bad Wildungen Vipers sind nicht nur sportlich mit einem verdienten wenngleich auch überraschenden Sieg gegen den VfL Oldenburg in das Jahr 2016 gestartet, sondern können auch eine erste erfolgreiche Nachricht: die Schweizer Nationaltorhüterin und Nummer Eins im Tor der Vipers, Manuela Brütsch, wird auch in der kommenden Saison zwischen den Pfosten der Nordhessinnen stehen.

Weiterlesen

Benefizspiel der Vipers und SV Germania Fritzlar

Die Bad Wildunger Vipers (1. Handball Bundesliga Frauen) und die SV Germania Fritzlar (3. Liga) sorgen mit einem Regional-Derby für den guten Zweck für ein sportliches Highlight im Dezember. Am kommenden Freitag (18.12.) wird um 19.00 Uhr die Partie der beiden Nachbarstädte angepfiffen.

Weiterlesen

Jetzt Exemplar des Vipers-Kalenders 2016 bestellen

"... look like a beauty" - der Vipers Kalender 2016 ist verfügbar. Sichern Sie sich jetzt Ihr persönliches Exemplar und bestellen Sie online ein oder mehrere Kalender.

Weiterlesen

Manuela Brütsch - Ein Profi mit Herz

Manuela Brütsch im Interview bei indoorsports.ch.

 

Hier finden Sie das Video zum Interview mit der schweizer Nationaltorhüterin.

Weiterlesen

Johanna Stockschläder erhält Zweitspielrecht

Nach dem Ausbau der Handball-Kooperation mit dem Drittligisten SV Germania Fritzlar werden die Bad Wildunger Vipers nun auch die regionale Zusammenarbeit mit dem Zweitligisten aus Kirchhof intensivieren. So wird Spielerin Johanna Stockschläder ab sofort mit einem Zweitspielrecht bei der SG 09 Kirchhof ausgestattet.

Weiterlesen

Die Saisonvorbereitung geht im August weiter

Nach dem erfolgreich absolvierten Trainingslager in Holland, geht die Vorbereitung im August weiter. Dem Team der HSG Bad Wildungen Vipers steht vor dem Start in die neue Saison 2015/16 einige Turniere und Testspiele bevor.

Weiterlesen

Vipers absolvieren erfolgreich Trainingslager

Nach fünf sehr anstrengenden und intensiven Tagen kehrt das Team der HSG Bad Wildungen Vipers vom holländischen Wijk aan Zee wieder zurück in das nordhessische Bad Wildungen. Auf dem Programm stand von frühmorgens bis abends eine Trainingseinheit nach der anderen.

Weiterlesen

Saisoneröffnung in der Bad Wildunger Sparkasse

Am kommenden Montag wird die Sparkasse Bad Wildungen wieder zur Show-Bühne: die Vipers stellen der Öffentlichkeit, Partnern und Fans das Team der neuen Saison in der 1. Handball Bundesliga Frauen vor.

Weiterlesen