offizielle Webseite der HSG Bad Wildungen Vipers toggle menu

Vipers-Kader 2017/2018

#5 Tamara Haggerty

Name: Tamara Haggerty
Geburtsdatum: 29.04.1996
Geburtsort: Haarlem 
Position: Kreis
Nummer: 25
Größe: 1,78 m
Nationalität: NED
Viper seit: 2016

Fragen für die Vipers!

Was waren deine bisherigen Stationen?

1999 bis 2009 DSOV (NL)

2009 bis 2013 VOC Amsterdam (NL)

2013 bis 2015 SEW (NL)

2015 bis 2016 Quintus (NL)

2016 HSG Bad Wildungen Vipers

Was ist deine Lieblingsstadt?

Amsterdam

Was ist dein größter Wunsch?

Eine Teilnahme bei den Olympischen Spielen und Champions League spielen.

Wie sieht ein perfekter Tag bei dir aus?

Wenn an dem Tag einfach alles super läuft und ich richtig gut trainiert habe.

Welches war dein bestes Handballspiel?

Das weiß ich nicht mehr.

Was war dein schlimmster Handballmoment?

Das verlorene Spiel um Platz 3 gegen Deutschland bei dem European Youth Olympic Festival.

Was war dein bester Handballmoment?

Das war bei der WM 2014. Wir werden Vierter in unserer Gruppe und mussten unser nächstes Spiel gegen den Gruppenersten der anderen Gruppe gewinnen, um weiterzukommen. Ungarn hat das ganze Spiel über immer mit 3 oder 4 Toren geführt. Und am Ende haben wir doch das Spiel noch gewonnen. Wodurch wir weiter spielte für Platz 1 bis 8. Wir sind das WM 6de geworden.

Was ist dein Ziel für die Saison 17/18?

Persönlich mochte ich gerne mich weiterentwickeln und besser werden.

Und natürlich, dass wir als Mannschaft gut spielen am Ende in der Tabelle weit oben stehen.

Welche Bedeutung hat deine Trikotnummer?

Ich habe die Nummer 5 bei meinem ersten Jugendnationalspiel von Jokelyn Tienstra bekommen. Danach habe ich immer die Nummer 5 getragen. Jokelyn Tienstra hat mir immer viel bedeutet. Leider ist sie viel zu früh verstorben.

Du darfst die Mannschaft einen Tag trainieren. Was würdest du trainieren lassen?

Alles.